Home
Service
Katzensitting
Housesitting
Ihr Vorteil
Gästebuch
Fotoalbum
AGBs
Impressum


  

TIERSITTER-VERTRAG

zwischen

Tierhalter/Eigentümer

Name:

Strasse:

Ort:


und


Eva Melzer

Endenicher Allee 66

53115 Bonn

 


Haustier:

Name:

Rasse:


Leistungen:


 


Das Tier wird für die Zeit vom .......... bis .......... vom Tiersitter in der Wohnung des Eigentümers gefüttert und betreut.


Zusatzpaket (zusätzlich 3 Euro pro Tag/Hausbesuch)

Nachsendung der Post (zusätzlich Porto)

Zustandsbericht per e-Mail oder SMS nach jedem 2. Hausbesuch, Telefonanruf 1 x pro Woche (auch auf Handy Anrufbeantworter)

Licht- und Rolladenservice

Besonderer Wunsch (z.B. Einkauf von zusätzlichen Futter ) :


Der Tiersitter verpflichtet sich, das Tier art- und verhaltensgerecht zu halten und das Tierschutzgesetz sowie dessen Nebenbestimmungen zu beachten.


Der Tierhalter versichert, dass sein Tier gesund, frei von ansteckenden Krankheiten und schutzgeimpft ist. Handelt es sich um einen Hund, versichert der Eigentümer ausdrücklich, dass für dieses Tier eine spezielle Haftpflichtversicherung besteht.


Hält der Tiersitter aus seiner Sicht eine tierärztliche Behandlung für notwendig, so willigt der Tierhalter/ Eigentümer bereits schon jetzt darin ein, dass der Tiersitter das Tier im Auftrage des Tierhalters/ Eigentümers auf dessen Rechnung in tierärztliche Behandlung gibt. Die hierdurch entstehenden Kosten trägt alleine der Tierhalter/ Eigentümer.


Während der gesamten Sitterzeit bleibt der Tierhalter/Eigentümer Tierhalter im Sinne von § 833 BGB (Tierhaltergefährdungshaftung). Für alle Schäden, die das Tier während dieser Zeit verursacht, haftet allein der Eigentümer. Verletzt Melzer Ferien die ihm aus dem Vertragsverhältnis obliegenden Pflichten, so ist es dem Tierhalter zum Ersatz des daraus entstandenen Schadens verpflichtet, wenn es nicht beweist, dass ihm weder Vorsatz noch grobe Fahrlässigkeit zur Last fallen. Für Vertragsverletzungen auf Grund minderen Verschuldens ist Melzer Ferien dem Tierhalter zum Ersatz eines daraus entstandenen Schadens bis zur Höhe der Tiersittergebühr verpflichtet.


Das Futter wird vom Tierhalter/Eigentümer gestellt:

Pro Hausbesuch erhält der Tiersitter eine Vergütung von € 14,00..........


…………….Hausbesuche x 14,00 Euro = Euro

 

Weihnachten und Silvester 2017/2018 16,00 Euro pro Hausbesuch nach Preisliste


Portogebühren:


Anzahlung am Euro.


Restzahlung am/ nach Rückkehr


€ .......... wurden heute an den Tiersitter bezahlt.

 

Es fallen keine Fahrtkosten an (im Stadtgebiet von Bonn)



Änderungen dieses Vertrages bedürfen der Schriftform. Mündliche Erklärungen sind unwirksam.


Beide Vertragspartner bestätigen, je eine Vertragsausfertigung erhalten zu haben.


Ort und Datum:

Tierhalter/Eigentümer Tiersitter

 

Weiter
Top

Eva Melzer  | info@tierbetreuung.bonn.com